Gutachter werden

Listungspartner werden
   
Baubegleiter, Baubegleitung, Baubegleiter Gutachter, Baubegleiter Sachverständiger





Baubegleiter bei Hausbau kontrollieren lassen!

Hausbau: Sachverständige kontrollieren lassen!


Als Bauherr sollten Sie einen Baubegleiter beauftragen, um die Baufortschritte am Haus regelmäßig zu überwachen. Denn ist ein Haus ohne diese Maßnahme erst mal fertig gebaut, werden oft Mängel gefunden, deren Behebungen dann besonders aufwendig und teuer sind; ein Streit mit Bauträgern und Handwerkern inklusive. Da Sie heute als Bauherr in der Regel direkt einen Bauträger oder Generalunternehmer mit dem Bau Ihres Hauses beauftragen, sind deren Architekten selbstredend keine unabhängigen Kontrolleure mehr. Daher sollte ein externer Bausachverständiger hinzugezogen werden, der Sie schon im frühen Stadium Ihres Bauvorhabens fachkundig berät, um fundierte und eindeutige Verträge mit dem Bauträger zu schließen. Klare und eindeutige Formulierungen stärken Sie als Auftraggeber. Zur Vollständigkeit des Vertrages gehören Baupläne, Leistungsbeschreibungen, Änderungsvereinbarungen und vieles mehr. Der zweite Teil der Baubegleitung sind die Qualitätskontrollen Ihres Bausachverständigen vor Ort. Beim Bau eines Einfamilienhauses gelten fünf Termine als empfehlenswert. So kann sichergestellt werden, dass geltende Normen und Gesetze in der Baumaßnahme eingehalten werden und Sie das erhalten, was mit dem Bauträger vereinbart wurde! Die Besuche der Baustelle werden durch den beauftragten unabhängigen Bauexperten per Text und Bild dokumentiert. Etwaige Mängel werden dann direkt dem Bauträger angezeigt, um deren Behebungen zeitnah durchzusetzen und zu kontrollieren. Der dritte Teil der Baubetreuung ist das Mitwirken Ihres Sachverständigen bei der Bauabnahme. Das Kernelement dieser Abnahme ist die gemeinsame Objektbegehung aller am Bau Beteiligten. Es wird ein schriftliches Protokoll mit allen zu behebenden Mängeln und Fristen für deren Beseitigung erstellt. Je nach Ergebnis folgen dann erneute Kontrollen durch Ihren Baubegleiter. Kosten für diese effektive und nervenschonende Baubegleitung: insgesamt ca. 2000 Euro (Faustformel bei Neubau eines durchschnittlichen Einfamilienhauses).

 Gutachterauskunft

  BAUBEGLEITER
             BAUBEGLEITUNG
                     BAUBEGLEITER GUTACHTER
                              BAUBEGLEITER SACHVERSTÄNDIGER



weitere Netzwerkseiten

Copyright 2007 
Impressum & Haftung 
Schmuckgutachten 
www.Gutachterauskunft.de